Orangenhuhn mit glasierten Möhren

Experte

60

Minuten

Für

4

Personen

Zum Koch

Lara (@minimlara) ist vegane Food Bloggerin und möchte mit ihren leckeren veganen Rezepten zeigen, wie vielseitig und lecker der Veganismus sein kann! Zusätzlich thematisiert sie auf ihren Kanal Themen wie Nachhaltigkeit und Minimalismus.

Das kommt rein

  • 1 kg Kartoffeln
  • 200 ml Pflanzenmilch 
  • 200 ml Pflanzensahne
  • 3 EL vegane Butter
  • 1 EL Trüffelöl
  • Etwas Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer

Glasierte Möhren

Zutaten

  • 500 g Möhren
  • 20 g vegane Butter
  • 10 g Zucker
  • 125 ml Gemüsefond
  • Eine Priese Salz

Orangenhuhn

Zutaten

  • 400 g planted.chicken Natur
  • 2 Zwiebeln (geviertelt)
  • 3 Knoblauchzehen (halbiert)
  • 2 Orangen (in Scheiben)
  • 4 El Olivenöl
  • 400 ml Orangensaft
  • Frischer Rosmarin
  • 1 großes Stück Ingwer (in Scheiben)
  • 1 TL Curry Pulver
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 1 TL Zimt
  • Etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Orangenhuhn das planted.chicken zusammen mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Ingwer scharf anbraten. Den frischen Rosmarin und die Orangenscheiben oben drauf legen und alles mit dem Orangensaft ablöschen. Die Gewürze hinzu geben und mindestens eine Stunde köcheln lassen. (Die Sauce ist etwas dünnflüssiger. Soll sie fester werden, kann sie entweder weiter eingekocht werden oder mit Stärke angedickt werden)
  2. Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Circa 30 Minuten in Wasser garen und danach durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Milch mit der Sahne erwärmen. Die kalte Butter, das Trüffelöl, die heiße Sahne und die heiße Milch mit einem Kochlöffel unterrühren bis ein sämiges Püree entstanden ist und mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Für die glasierten Möhren Die Möhren so putzen und schälen, dass noch ein kleines Stück vom Grün stehen bleibt. Die Butter mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf erhitzen. Die Möhren darin unter Wenden anschwitzen. Den Fond angießen. Bei geringer Hitze im offenen Topf kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und das Gemüse glänzt.
  4. Das Kartoffelpüree zusammen mit den glasierten Möhren, dem Chicken und der Sauce auf einem Teller anrichten und genießen. 

Weitere Rezepte

Moderat

30

Minuten

Züri Geschnetzeltes mit Rösti

Moderat

45

Minuten

Weihnachtskranz mal anders

Experte

35

Minuten

Sebastian Copiens Weihnachtsbraten

Quick & Easy

20

Minuten

Bunter Salatteller

Moderat

40

Minuten

Spaghetti in Maronensauce

Experte

50

Minuten

Rote-Beete Knödel mit Maronenfüllung

Experte

80

Minuten

Chicken Pot Pie

Experte

90

Minuten

Pfannkuchen in Bratensauce

Moderat

60

Minuten

Sandwich mit Rotkohl und Cranberry Chutney

Anfänger

30

Minuten

planted.schnitzel nach Wiener Art mit Kartoffeln

Moderat

40

Minuten

Christmas BBQ Burger

Anfänger

30

Minuten

planted.chicken in Paprikasauce

Moderat

30

Minuten

Pulled mit Spätzli und Rotkraut

Moderat

30

Minuten

Züri Geschnetzeltes

Quick & Easy

25

Minuten

Pastetli